Frühere Veranstaltungen im Überblick

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg lädt zum Organspende-Infoabend ein

Die Versicherten der IHK erwartet ein spannendes Programm mit Impulsvorträgen von Experten und Betroffenen und moderierter Diskussionsrunde. Das Bündnis Organspende Baden-Württemberg ist durch Heinz Suhling vom Verband Lebertransplantierte Deutschland vertreten.  Die Veranstaltung findet statt bei der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Romäusring 4 in 78050 Villingen-Schwenningen.

Thema Organspende für die BuFDis der Diakonie Württemberg

Auf Initiative der Diakonie Württemberg informiert das Bündnis Organspende junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst über Organspende und Transplantation. Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung findet am Mittwoch, den 9. Oktober vormittags im Jugendhaus Am Waldsee in Murrhardt-Fornsbach statt. Es referieren Renate Matenaer vom Sozialministerium und Heinz Suhling vom Verband Lebertransplantierter, Regionalgruppe Esslingen. Herr Suhling lebt selbst seit 9 Jahren mit einer fremden Leber.

Druidenloge Nürtingen informiert sich über Organspende

Im bis auf den letzten Platz gefüllten Vereinshaus Drei Linden haben sich die Brüder der Druidenloge Nürtingen mit Gästen mit dem Thema Organspende auseinander gesetzt. Die Referentin Renate Matenaer vom Sozialministerium traf auf eine interessierte und bestens informierte Zuhörerschaft, darunter etliche Experten aus Medizin und Recht, die mit ihrem Fachwissen zu einem lebhaften Austausch auf hohem Niveau beitrugen.

 

Kreisseniorenrat Böblingen informiert über Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

Planen Sie eine Patientenverfügung? Oder haben Sie schon eine? Haben Sie in Ihrer Patientenverfügung auch an die Organspende gedacht? Der Kreisseniorenrat Böblingen informiert in mehreren Großveranstaltungen zum Thema Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Formulierungsvorschläge für die Erklärung zur Organspende gibt es auch als praktischen Aufkleber für bereits vorhandene Dokumente am Infostand Organspende und Transplantation. Ein Vertreter vom Bündnis Organspende Baden-Württemberg steht zudem für Fragen rund um die Organspende zur Verfügung.

Wann und Wo:

Dienstag, 24. September 2019, von 18 Uhr bis 19.30 Uhr, in der Sonnenberghalle, Aidlingen, Feldbergstraße 26

 

Vor 60 Jahren wurde der DRK Ortsverband Sachsenheim gegründet. Das darf gefeiert werden. Am Tag der offenen Tür gibt es auch einen Infostand Organspende.

 

Info-Mobil Organspende geht erneut mit den Profiradlern auf Deutschlandtour

Deutschlands einziges Etappenrennen der Männerelite ist zu Gast in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Thüringen. An den Etappenzielen  informiert Heinz Suhling vom Verband Lebertransplantierte Deutschland e.V. nun schon zum zweiten Mal über Organspende. Die Techniker Krankenkasse unterstützt ihn dabei. Weitere Infos zur Deutschlandtour erhalten Sie hier.

Finanzamt Karlsruhe informiert seine Mitarbeiter zum Thema Organspende

Am 7. August 2019 hält Frau Jutta Riemer (Lebertransplantierte Deutschland e.V.) einen Vortrag vor Mitarbeitern des Finanzamtes Karlsruhe zum Thema Organspende. Medizinische, rechtliche, und ethische Fragestellungen werden angesprochen. Im Anschluss findet eine Diskussion statt. Die Veranstaltung ist nicht öffentlich.

 

Bündnis Organspende informiert in Tripsdrill

Schon zum sechsten Mal folgt das Bündnis Organspende der Einladung des DRK und der Betreiberfamilie Fischer zu den DRK-Blutspendetagen vom 29.7.-2.8.2019. Für diese Aktion werden jeweils von 11 bis 18 Uhr wieder zahlreiche Helfer am Infostand gesucht. Möglich sind ganze oder halbe Tage. Für Essen ist gesorgt. Fahrtkosten werden übernommen. Interessierte melden sich bitte telefonisch bei Josef Theiss unter 07142-51628.

In dieser Unterrichtseinheit soll die Basis gelegt werden für die informierte, freie Entscheidung der Schüler zum Thema Organspende. Fragen und Diskussion mit den Schülern schließen sich an.

 

Organspende als Unterrichtsthema am Gewerblichen Schulzentrum Wertheim

Zwei Klassen der Stufen 11 und 12 erhalten in den ersten beiden Unterrichtsstunden Informationen rund um das Thema Organspende und Transplantation. Frau Jutta Riemer ist selbst Betroffene und Vorsitzende des Bundesverbandes Lebertransplantierte Deutschland e.V. Sie informiert als Biologin sachgerecht zu den Fragen rund um das facettenreiche Thema. Gesetzliche Bestimmungen, Ablauf einer Organspende, Diagnose des Hirntodes, Situation in Deutschland, Leben mit einem Spenderorgan sind einige Aspekte daraus.