Frühere Veranstaltungen im Überblick

Thema Organspende für die BuFDis der Diakonie Württemberg

Auf Initiative der Diakonie Württemberg informiert das Bündnis Organspende nun schon im zweiten Jahr junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst über Organspende und Transplantation. Inge Hofmann, Referentin für Freiwilliges Engagement, verbringt Ende November im Tagungshaus Althütte-Lutzenberg bei Welzheim mit 27 "Bufdis" eine Seminarwoche. Am Mittwochvormittag steht das Thema Organspende auf dem Programm. Als Referent hat sich Josef Theiss angemeldet. Herr Theiss ist selbst Lebertransplantierter und im Kreis Ludwigsburg an den weiterbildenden Schulen und Hochschulen rege im Einsatz, wenn es um Organspende-Information geht.

 

Organspende-Vortrag für Mitarbeiter der BITBW

Rüdiger Schwager, Oberarzt und Transplantationsbeauftragter am Katharinenhospital, informierte die Mitarbeiter von IT Baden-Württemberg (BITBW) grundlegend und ergebnisoffen über Organspende.

25 Jahre Lebertransplantierte Deutschland Kontaktgruppe Ludwigsburg-Bietigheim

In wunderschöner Lage auf dem Michaelsberg in Cleebronn feiert die Kontaktgruppe Ludwigsburg-Bietigheim von Lebertransplantierte Deutschland e.V. am Samstag, den 23. November, ihr 25-jähriges Bestehen. Auf dem Programm steht ein Ökumenischer Gottesdienst in der romanischen Kapelle, ein Festmahl und ein Festprogramm mit Grußworten. Die Organisatoren Josef Theiss und Günter Wanner freuen sich auf die Anmeldung von Mitgliedern, Freunden und Unterstützern bis zum 10. November. Näheres hier.

Organspende-Info im Bürgertreff Ostelsheim

Ein Organspendeausweis bietet die Möglichkeit, dass der Spender schon zu Lebzeiten bis ins Detail über die Entnahme bestimmter Organe oder Gewebe aus seinem Körper bestimmen kann. Über dies und alles Wichtige zum Thema Organtransplantation informierten beim Ostelsheimer Bürgertreff ein Experte und ein Betroffener. Der Schwarzwälder Bote berichtete.

Bündnis Organspende tagt

Am Donnerstag, den 21. November 2019 trifft sich das Bündnis Organspende Baden-Württemberg zur zweiten Jahresvollversammlung. Der Beginn ist um 14.00 Uhr. Das Ende der Sitzung ist gegen 16.30 Uhr. Einladung und Tagesordnung folgen. Ort: Sozialministerium im Dorotheen Quartier, Else-Josenhans-Str. 6.

Organspendeinfo bei den Gesundheitstagen der Firma Peter Hahn

Am 20. und 21. November 2019 veranstaltet die Firma Peter Hahn in Winterbach Gesundheitstage für ihre Mitarbeiter. Cornelia Schnabel ist als Betriebsratsvorsitzende u. a. auch  für die Gestaltung der Gesundheitstage zuständig. Frau Schnabel findet das Thema Organspende wichtig und weiß, dass es darüber viel Unwissenheit gibt. Deshalb wird im Rahmen der Gesundheitstage 2019 ein Infostand Organspende angeboten. Günter Wanner aus Beilstein, selbst Lebertransplantierter, hat Infomaterial der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung dabei und steht den Mitarbeitern an beiden Tagen für Fragen zur Verfügung. Es handelt sich hier um eine interne nicht öffentliche Veranstaltung.

Thema Organspende beim "Ladies-Brunch" der CDU Schönbrunn

Einmal im Jahr veranstaltet der CDU-Gemeindeverband Schönbrunn einen „Ladies-Brunch“ mit wechselnden Themen. Für 2019 haben sich die Frauen um Karin Koch das Thema Organspende ausgesucht. Dr. Petra Matulla, Allgemeinmedizinerin in Bad Rappenau und selbst Lebertransplantierte, informiert grundlegend und ergebnisoffen über Organspende und Transplantation.
Die Veranstaltung findet statt im Hotel Schwanheimer Hof, in 69436 Schönbrunn-Schwanheim, Dorfwiesenstraße 11. Ansprechpartnerin ist die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands Schönbrunn, Karin Koch.

CDU Möglingen informiert Mitglieder und Gäste über Organspende

Die Zahl der Organspenden ist in Deutschland seit Jahren auf tiefstem Niveau. Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich des Problems angenommen und mit einer Gesetzesänderung die Rahmenbedingungen für die Organspende in den Kliniken verbessert. Inzwischen beschäftigt sich der Bundestag weiter mit der Frage der „Widerspruchslösung“. Das Interesse an Organspende ist nicht zuletzt dadurch stark gestiegen. Herzliche Einladung zum Infoabend am Dienstag, den 29. Oktober im TV-Heim in Möglingen um 19.30 Uhr. Es referieren MdB Eberhard Gienger und Josef Theiss, der seit 25 Jahren mit einer gespendeten Leber lebt.

Thema Organspende für die BuFDis der Diakonie Württemberg

Auf Initiative der Diakonie Württemberg informiert das Bündnis Organspende nun schon im zweiten Jahr junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst über Organspende und Transplantation. Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung findet am Dienstag, den 29. Oktober vormittags im Jugendhaus Am Waldsee in Murrhardt-Fornsbach statt. Als Referentin hat sich Jutta Riemer angemeldet. Die Biologin und ehemalige Biologielehrerin ist selbst Lebertransplantiert und in zahlreichen Bundesgremien für Organspende vertreten.

Organspende-Info beim Gesundheitstag der Landfrauen Hemmingen

Gesundheit geht uns alle an - Organspende auch. Informieren Sie sich beim Gesundheitstag der Landfrauen in der Gemeinschaftshalle Hemmingen. Von 10 bis 18 Uhr beantworten Josef Theiss und Günter Wanner vom Bündnispartner Lebertransplantierte Deutschland e.V.  Fragen zur Organspende. Am Stand gibt es ein breites Angebot an Infomaterial zum Mitnehmen. Herzliche Einladung!