Organspende als Unterrichtsthema am Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Die Schülerinnen und Schüler werden in Vortragsform über die Situation der Organspende in Deutschland, die medizinischen und rechtlichen Aspekte, die Voraussetzungen für eine Organspende, den Ablauf im Spenderkrankenhaus sowie über das Leben von Menschen vor und nach einer Transplantation informiert. Die Information und Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern übernimmt Frau Dr. med. Petra Matulla. Die Fachärztin für Allgemeinmedizin berichtet als selbst Organtransplantierte auch aus der Perspektive der Betroffenen spannend und authentisch.

Ort: Lauffen

Zurück