Multiplikatorentraining für Unterstützer der Organspende am 11. März 2019 in Stuttgart

Unter professioneller Anleitung lernen Unterstützerinnen und Unterstützer der Organspende ihr Engagement auf Messen und ihre Vorträge zu optimieren.

Einleitend erhalten die Teilnehmer ein Update über Organspende aus medizinischer, ethischer und rechtlicher Sicht. Wir freuen uns, dass uns PD Frau Dr. med. Christina Schleicher, geschäftsführende Ärztin der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) Region Baden-Württemberg, für diesen Vortrag über die Grundlagen der Organspende persönlich zugesagt hat. Frau Dr. Schleicher wird mit einer Vorstellung des neuen DSO-Förderprojektes "Zukunft Organspende", Unterstützung der Organspende an den baden-württembergischen Krankenhäusern, überleiten zum Kommunikationstraining mit Frank Labitzke. Herr Labitzke ist Kommunikationstrainer und Referent der Stuttgarter Agentur CCC Creative Communication Consult. Im ersten Teil des Kommunikationstrainings lernen die Teilnehmer, wie man am Informationsstand aktiv jede Kontaktchance nutzt, ohne dabei aufdringlich zu werden; wichtig ist auch, wie man mit kritischen Situationen umgeht. Neu ist das anschließende Training für gute Betroffenenberichte. Mit diesem neuen Bestandteil reagiert das Sozialministerium auf den zu erwartenden gesteigerten Bedarf nach Betroffenenberichten im Rahmen des DSO-Förderprojektes. Denn ein wichtiger Teil im Rahmen der Fortbildung von Krankenhausmitarbeitern werden Betroffenenberichte sein. Der Workshop ist für Bündnispartner sowie ehrenamtliche Unterstützer der Organspende kostenlos, das gilt auch für Getränke und Verköstigung. Auch Fahrtkosten können auf Antrag übernommen werden. Bitte nutzen Sie bei Interesse am Termin bzw. bei grundsätzlichem Interesse am Multiplikatoren-Training das Kontaktformular. Wir lassen Ihnen dann nähere Informationen zukommen. Das Schulungsangebot wird nach Bedarf wiederholt.

Zurück